WLAN Access Points

( Anzahl der Produkte: 72 )

Was ist ein Access Point (AP)?

Ein Access Point (Zugangspunkt) ist ein kleines Netzwerkgerät, dass an einen Router, Switch oder ein Hub per LAN-Kabel angeschlossen ist. Der AP empfängt das Signal und überträgt es auf einen speziellen Bereich und erweitert somit die Reichweite des WLAN-Signals. Aufgrund dessen werden Zugangspunkte meist in Büros oder großen Gebäuden verwendet, wo das Signal des Routers alleine nicht mehr ausreicht. Dadurch können Sie sich mit Ihren Endgeräten mit dem Netzwerk verbinden und vom Internet gebrauch machen.

Access Point oder doch besser ein Repeater?

Im Gegensatz zum Access Point empfängt ein Repeater das Signal über WLAN anstatt per LAN. Deshalb können Sie mit einem Access Point meist eine schnellere Verbindung und eine höhere Reichweite erzielen als mit einem Repeater.

Wie wird ein Access Point angeschlossen?

Das Anschließen eines Zugangspunktes ist sehr simpel. Verbinden Sie zuallererst das Gerät per LAN-Kabel an das Kabelnetz und anschließend mit dem Strom über die Netzwerkdose (ggf. reicht das Netzwerkkabel, wenn ein PoE-Injektor beiliegt). Ihr Access Point sollte nun funktionieren und das WLAN-Signal erweitern. Anschließend können Sie noch den Zugangspunkt über seine IP-Adresse im Browser konfigurieren. Die IP als auch das Passwort steht meist im Handbuch oder auf der Rückseite des Gerätes. Es empfiehlt sich das Passwort direkt abzuändern.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel