NON-ECC RAM (NON-ECC ARBEITSSPEICHER)

( Anzahl der Produkte: 438 )

Non-ECC RAM – was ist damit gemeint?

Random Access Memory (RAM) ist die Basiseinheit des Computer-Arbeitsspeichers, aber es gibt viele verschiedene Typen. Die wesentlichen Unterscheidungen beziehen sich auf die relevanten Parameter, die die Leistung des gesamten Geräts beeinflussen. Einer davon ist das Vorhandensein des ECC-Codierungssystems (Error Correction Code). Diese Art von ECC-Arbeitsspeicher schützt jedes Bit der durchlaufenden Daten vor Beschädigung. Die Funktionsweise von ECC besteht in der Überprüfung einzelner Informationseinheiten auf Übertragungsfehler, so dass logische Fehler im Datenübertragungsbereich erkannt werden. Solche Fehler stehen im Zusammenhang mit der Instabilität der digitalen Informationsspeicherung. Deshalb ist ECC ein besonders wichtiges System bei der Auswahl von Arbeitsspeichern für Server, die kontinuierlich große Datenmengen verarbeiten. Non-ECC bezeichnet RAM-Speichermodule, die nicht über diese Art von Schutz verfügen. In der Regel eignen sich Non-ECC-Speicher gut für PCs, da die Verbesserung der Systemstabilität in einem Laptop die Arbeitsqualität eines einzelnen Benutzers nicht wesentlich beeinflusst und mit einer Verringerung der Leistung des Geräts verbunden ist.

Non-ECC und ECC – was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Non-ECC und ECC Speichermodulen ist das Vorhandensein eines verlängerten Datenbusses bei Modulen mit dem Error Correction Code System. Diese Komponente ermöglicht die korrekte Übertragung von Daten zusammen mit dem Kontrollcode, der im Falle eines Problems die Dateien in Echtzeit korrigiert und für die Stabilität des Systems sorgt, auf dem der Server basiert. Non-ECC-RAM erkennt oder korrigiert logische Fehler bei der Datenübertragung nicht, so dass im Falle von fehlerhaften Informationen Anwendungsfehler angezeigt werden und das System an Stabilität verliert. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass ECC-Speichermodule nicht den schnellstmöglichen Betrieb garantieren, sondern nur die Stabilität gewährleisten. Daher ist die Verwendung von ECC-fähigen Speichermodulen bei persönlichen Geräten nicht erforderlich.

NON-ECC Speichermodule 

In unserem Angebot befinden sich zahlreiche RAM-Speichermodule, die für den Einsatz in PCs bestimmt sind und die keine ECC-Fehlerkorrektur unterstützen. Wenn dein Gerät effizient und schnell arbeiten soll, garantieren diese Speichermodule die beste Leistung. Bei Servern, die in einem lokalen Netz betrieben werden, ist die Geschwindigkeit weniger wichtig als die Stabilität. Fehler im Zusammenhang mit dem PC-Betrieb müssen nicht in Echtzeit korrigiert werden. Standard-Arbeitsspeicher, d.h. diejenigen ohne Fehlerkorrektursystem, sind preisgünstiger und auch für Heimanwendungen geeignet. Außerdem bieten Non-ECC-Speichermodule einen schnelleren und effizienteren Betrieb, was bei PCs ein großer Vorteil ist. Wenn du dir nicht sicher bist, welches Non-ECC-Speichermodul du für deinen Computer wählen sollst, dann wende dich gerne an uns. Unsere Spezialisten helfen dir bei der Auswahl der richtigen Hardware, die deinen Erwartungen und Anforderungen an deinen Computer entspricht.

pixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixel